Schutzkonzept für Veranstaltungen

Liebe Besucherin, lieber Besucher

 

Deine Gesundheit liegt uns am Herzen. Der Südpol hält sich an die Auflagen der Allgemeinverfügung des Kantons Luzern vom 15.07.2020. Der Südpol appelliert aber auch an die Eigenverantwortung der Besucher*innen. Wer sich krank fühlt soll weiterhin zu Hause bleiben.

 

COVID-19-SCHUTZMASSNAHMEN für Veranstaltungen Club/ Musik

 

  • Es wird maximal 100 Personen gleichzeitig Einlass gewährt.
  • Es besteht keine Maskenpflicht. Falls gewünscht, können Masken bei uns bezogen werden.
  • Einlass nur mit gültigem amtlichen Personalausweis und QR-Code von Checkin (hier einmalig anmelden).
  • Beim Verlassen des Clubs wird die Check-out-Zeit erfasst.
  • Der Personenfluss beim Ein- und Austritt der Veranstaltung, bei der Kasse, bei der Toilette und an der Bar wir so gelenkt, dass eine Distanz von 1.5 Metern eingehalten werden kann.
  • An verschiedenen Standorten im Veranstaltungsraum gibt es Handdesinfektionsstationen und Aushänge mit aktuellen COVID-19 Informationen.
  • Das Personal trägt Hygienemasken in Situationen, wo der Abstand von 1.5 Metern nicht eingehalten werden kann.
  • Besucher*innen und Barmitarbeiter*innen werden an der Bar mittels Plexiglasscheiben geschützt.

 

COVID-19-SCHUTZMASSNAHMEN für Veranstaltungen Tanz/ Theater/ Performance

 

  • Es besteht während und nach den Veranstaltungen für Besucher*innen und Personal Maskenpflicht. Bitte eigene Maske mitbringen, danke!
  • Einlass nur mit gültigem amtlichen Personalausweis und QR-Code von Checkin (hier einmalig anmelden).
  • Im Foyer, an der Kasse und an der Bar wird die Abstandsregel von 1.5 Metern eingehalten.
  • Getränke und Essen dürfen nur in der Shedhalle, im Bistro und in der Buvette und im besten Fall sitzend konsumiert werden.
  • Wir bitten darum, Tickets für die Veranstaltungen im Vorverkauf über unsere Webseite oder über Starticket (neu Seeticket) zu erwerben.
  • In der Shedhalle, im Bistro, an der Buvette und im Veranstaltungsraum sind Desinfektionsmittel für Besucher*innen bereitgestellt.

 

COVID-19-SCHUTZMASSNAHMEN für den Flohmarkt

 

  • Standbetreiber*innen sind verpflichtet eine Hygienemaske zu tragen.
  • Besucher*innen sind verpflichtet eine Hygienemaske zu tragen, wenn sie sich in den Innenräumen des Südpols aufhalten. Ohne Hygienemaske wird kein Einlass gewährt. In den Aussenräumen wird den Besucher*innen das Tragen von Hygienemasken empfohlen, es ist aber keine Pflicht.
  • Wir bitten darum, während dem Besuch eine Distanz von 1.5 Metern zu den anderen Besucher*innen und zu den Standbetreiber*innen zu halten und sich an die entsprechenden Markierungen zu halten.
  • An verschiedenen Standorten gibt es Handdesinfektionsstationen und es sind aktuelle Informationen zu COVID-19 ausgehängt.

 

Wichtig: Das Schutzkonzept kann laufend angepasst und ergänzt werden. Checke unsere Webseite doch jeweils kurz vor deinem Besuch bei uns. Danke!

 

Wir freuen uns auf dich!

 

Dein Südpol

 

Schutzkonzept Club/ Musik

Schutzkonzept Tanz/ Theater/ Performance

Schutzkonzept Flohmartk (Aussenstände)

Schutzkonzept Flohmarkt (Innenstände)

 

STAND: 2. September 2020