15 Jahre

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Wir, der Verein Südpol Luzern nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns streng an alle geltenden Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz. Jede Person hat Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weitergegeben.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Website sogenannte «Cookies», also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Damit kann ihr Computer oder Mobil-Gerät während Ihres Besuches auf dieser Website identifiziert werden – auch bei Wiederholungsbesuchen. Sie haben die Möglichkeit Ihren Internetbrowser so einzustellen, dass Sie über das Auftreten von Cookies informiert werden, so dass Sie diese zulassen oder ausschliessen, beziehungsweise bereits vorhandene Cookies löschen können. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktion Ihres Internetbrowsers, um Informationen zu der Änderung dieser Einstellungen zu erlangen. Unsere Website lässt sich grundsätzlich auch ohne die Annahme von Cookies nutzen, allerdings können dann einzelne Funktionalitäten eingeschränkt sein. Cookies erlauben nicht, dass ein Server private Daten von Ihrem Computer oder die von einem anderen Server abgelegten Daten lesen kann. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden.

 

Plausible Analytics

Even though the purpose of Plausible Analytics is to track the usage of a website, this can still be done without collecting any personal data or personally identifiable information (PII), without using cookies and while respecting the privacy of your website visitors.

Wir erheben unsere Webseitenbesuche mit Hilfe des Tools von Plausible Analytics. Dies geschieht ohne persönliche Daten oder persönlich identifizierbare Informationen (PII) zu erheben, sowie ohne cookies. Damit probieren wir  unseren Webseitenbesuchenden eine möglichst Hohe Privatsphäre zu garantieren. Mehr Informationen zu Plausible Analytics.

 

Formular-Daten und Newsletter – Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen, zum Beispiel bei der Anmeldung für den Newsletter oder beim Versand von Daten über ein Formular auf dieser Website. Ihre persönlichen Daten werden ausschliesslich zu dem von Ihnen angegebenen Zweck genutzt. Wir verarbeiten Ihre Daten nur zu Geschäftszwecken die wir zur Abwicklung von Aufträgen und zur Pflege der Kundenbeziehungen benötigen. Die durch die Newsletter-Anmeldung erteilte Einwilligung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den «Unsubscribe»-Link im Newsletter. Zum Versenden des Newsletters verwenden wir den Email-Marketing-Service MailChimp.

 

Links zu anderen Webseiten

Unsere Webseite kann Links zu Webseiten von anderen Anbietern enthalten. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

 

Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, z.B. bei der Änderung der rechtlichen Anforderungen oder der Einführung neuer Services. Wir bitten Sie darum, sich über unsere Datenschutzmassnahmen in regelmässigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.