Für Künstler*innen

Für Künstler*innen

Hier werden laufend aktuelle Ausschreibungen, Veranstaltungen, Angebote und Workshops für Professionals aufgeschaltet.

 

 

Illustration «Compass» © Mirjana Farkas

COMPASS – Neues Förderinstrument für Nachwuchs-Compagnien von Pro Helvetia

Mit COMPASS möchte Pro Helvetia Nachwuchs-Compagnien dabei unterstützen, eine Strategie für ihre internationale Tourneetätigkeit und die dafür benötigten Arbeitsstrukturen zu entwickeln.

Die Projektdauer ist auf ein oder zwei Jahre angelegt und startet am 1. August 2023. Eingabetermin ist der 1. April 2023.

Mehr Informationen zu COMPASS gibt es hier sowie an der Infoveranstaltung auf Zoom am Dienstag, 7.2.2023 um 10 Uhr (DE) und 11 Uhr (FR).
Anmeldung via E-Mail bei Larissa Bizer, lbizer@prohelvetia.ch.

Move & Share

Move & Share ist ein offenes, auf Kollaboration ausgelegtes Format, das monatlich im Südpol angeboten wird. Es steht allen Künstlern offen, einschliesslich Schauspieler*innen, Musiker*innen, bildenden Künstler*innen und Tänzer*innen. Das Format besteht aus zwei Teilen: dem Profitraining Zentralschweiz und dem ASS – Artist Sharing Space, die auch unabhängig voneinander besucht werden können.

 

 

TEIL 1 Move: Profitraining & Workshop Zentralschweiz

Seit Januar 2021 bietet die IGTZ vielfältige professionelle Tanztrainings und intensive Workshops mit exzellenten, lokalen wie internationalen Lehrer*innen an. Einmal pro Monat findet das Training im Südpol statt.
Neben dem intensiven Training sind informeller Austausch und Vernetzung – sowohl auf regionaler wie auch auf nationaler und internationaler Ebene – wichtige Nebeneffekte von Move.
Das Training ist offen für professionelle Tänzer*innen, wie auch für neugierige Zuschauer*innen.

 

Weitere Informationen, Anmeldung und Zahlungsinformationen zum Profitraining
Kontakt: profitraining@igtz.ch

 

 

TEIL 2 Share: ASS – Artist Sharing Space

ASS – Artist Sharing Space ist eine vom Südpol angebotene kostenlose Austauschplattform und künstlerische Werkstatt für Ideen, Konzepte und spontane Impulse von Künstler*innen aller Sparten.

 

Der ASS gibt Künstler*innen die Möglichkeit, sowohl eigenständig als auch kollaborativ zu arbeiten. Es ist ein Raum für neue Netzwerke und kreative Impulse in der Kunst. Seit dem Start im Jahr 2018 sind mehrere Kollaborationen aus den Begegnungen und dem Austausch während des ASS entstanden.

Nach dem Profitraining der IGTZ öffnet sich der Raum bis 13:00 Uhr für alle, die kommen oder bleiben und sich mit anderen Künstler*innen austauschen möchten. Ab 13:00 Uhr können Künstler*innen die Halle reservieren, um in Blöcken à 2 Stunden an eigenen Ideen zu arbeiten und diese weiterzuentwickeln. Für die letzte halbe Stunde jedes Blocks öffnen sich die Türen für die nachfolgende Gruppe und interessiertes Publikum, die sich vom Gesehenen inspirieren lassen oder miteinander in Kontakt kommen können. Künstler*innen, die an Move & Share teilnehmen, können von ermässigten Preisen im Bistro des Südpol profitieren.

 

 

PROGRAMM Move & Share

10:00 – 11:30: Move: Professional Training & Workshop Central Switzerland

11:30 – 13:00: Share: Arist Sharing Space – offen für alle

13:00 – 15:00 slot 1 (open doors: 14:30 – 15:00)

15:00 – 17:00 slot 2 (open doors: 16:30 – 17:00)

17:00 – 19:00 slot 3 (open doors: 18:30 – 19:00)

Bleiben Blöcke frei, können schon bestehende Reservationen auch zeitlich um weitere 2 Stunden verlängert werden.

Die Reservierung der Blöcke folgt über I-Fen Lin (Associated Artist Südpol und Initiantin von ASS) Ifenlin.ch@gmail.com

 

 

EN

Move & Share is a collaborative, co-working open space available monthly in Südpol. It is open to all artists, including actors, musicians, visual artists and dancers. The format consists of two parts: the Professional Training & Workshops Central Switzerland and the ASS – Artist Sharing Space, which can also be attended independently of each other.

 

 

PART 1 Move: Professional Training & Workshops Central Switzerland

Since January 2021, IGTZ offers a variety of professional dance trainings and intensive workshops with excellent local and international teachers. Once a month the training now takes place at Südpol. Besides the intensive training, informal exchange and networking – on a regional as well as on a national and international level – are important side effects of Move. The training is open to professional dancers. Some classes organised in the context of the Move & Share format will also be accessible for non-professionals as well as curious spectators.

 

Further information, registration and payment details for Profitraining

Contact: profitraining@igtz.ch

 

 

PART 2 Share: ASS – Artist Sharing Space

ASS – Artist sharing Space, this is an exchange platform and artistic workshop provided by Südpol for ideas, concepts and spontaneous impulses from artists of all disciplines.

ASS aims to give artists the opportunity to work both collaboratively and independently. It is a space for new networks and creative impulses in art. Since the start in 2018, several collaborations have emerged from the artistic encounters and exchanges during ASS. After IGTZ’s professional training, the room is open until 1:00 p.m. for anyone who stays or comes and would like to exchange ideas with other artists. Beginning at 13:00, artists can reserve the hall in 2hr blocks for those needing to sift out and develop ideas. For the last half hour of a block, the doors open to the following group and an interested audience, who can be inspired by what they have seen or come to contact with each other. It is also possible to extend the 2-hour blocks of space use if the next artists are cancelled.

Artists participating in Move & Share can benefit from reduced prices in the Südpol Bistro.

 

 

Move & Share PROGRAM

10:00 – 11:30: Move: Professional Training & Workshops Central Switzerland

11:30 a.m. – 1:00 p.m.: Share: Arist Sharing Space – open to everyone

13:00 – 15:00 slot 1. (doors open: 14:30 – 15:00)

15:00 – 17:00 slot 2. (doors open: 16:30 – 17:00)

17:00 – 19:00 slot 3. (doors open: 18:30 – 19:00)

If blocks remain free, reservations can also be extended by a further 2 hours. The blocks are reserved by I-Fen Lin (Associated Artist Südpol and initiator of «ASS») Ifenlin.ch@gmail.com

 

 

Produktionsbüro – Beratung Tanz/ Theater/ Performance

Was braucht es für das Gründungsprotokoll? Was ist ein realistisches Budget? Wir funktioniert das Fördersystem? Was braucht es alles für eine Koproduktion? Wie schreibe ich ein Dossier?

Das Produktionsbüro im Südpol ist momentan geschlossen. Für Beratungen stehen euch aber wöchentlich die folgenden Angebote zur Verfügung:

 

https://www.kulturhub.ch/

https://artfaq.ch/

https://produktionsdock.ch/ueber-uns-copy/